wohltat-fuer-den-ruecken-uebungen-fuer-den-ruecken-zur-entspannung-und-mobilisierung-female-fitness24

Wohltat für den Rücken – Übungen für den Rücken zur Entspannung und Mobilisierung

 

 

 

 

Heute habe ich ein paar Übungen* zusammengestellt, die eine wahre Wohltat für euren Rücken sind. Mit diesen Übungen wird der Rücken und die Wirbelsäule mobilisiert und entspannt. Sie lassen sich als komplettes Workout separat durchführen, oder als Bestandteil des Entspannungs- und Dehnungsteil eines Workouts. Egal, ob nach der Arbeit für ein paar Minuten, in der Werbepause, vor dem Schlafen gehen oder direkt nach dem Aufstehen. Ich persönlich mache diese Übungen immer wieder gerne und sie tun mir wirklich einfach gut! Viel Spaß beim Ausprobieren.ruecken-uebung-1-female-fitness24Übung 1

Im Sitzen die Beine beugen, ca. 90°, und versetzt auflegen. Mit einer Hand auf der Matte abstützen (die Hand auf der Seite des Beines, welches weiter vorne ist). Den anderen Arm weit nach hinten / oben strecken. Der Blick folgt der Hand. Die Schultern bleiben dabei tief. Nun in einem Bogen nach unten die Hand zwischen den anderen Arm und die Hüfte bewegen. Dabei den Rücken runden. Der Blick folgt der Hand. Wieder im Bogen die Hand diagonal nach oben strecken. Wiederholen.

ruecken-uebung-2-female-fitness24.deÜbung 2

Auf den Rücken legen. Kopf entspannt ablegen. Die Knie sind gebeugt. Hände auf die Knie legen. Die Hüfte entspannen. Nun mit den geschlossenen Beinen Kreise ziehen. Erst in eine Richtung ein paar Mal kreisen, dann in die andere. Die Bewegungen sind langsam und fließend. Je Seite 5-10 Wiederholungen.

ruecken-uebung-3-female-fitness24.deÜbung 3

In der Rückenlage die Beine und die Arme ausstrecken. Nun mit dem Körper ein „C“ formen: erst in die eine Richtung die Hände und die Füße legen – kurz halten. Dann wieder zur Mitte zurück und das Ganze zur anderen Seite. Wiederholen.

ruecken-uebung-4-female-fitness24.deÜbung 4

In den Vierfüsslerstand kommen: Die Hände befinden sich unter den Schultern, die Knie unter der Hüfte. Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule. Nun die rechte Schulter zur rechten Hüfte und die rechte Hüfte gleichzeitig Richtung rechter Schulter bewegen. Der Blick folgt. Zur anderen Seite. Die Bewegungen sind langsam und fließend. Wiederholen.

ruecken-uebung-5-female-fitness24.deÜbung 5

Im Vierfüsslerstand nun im Wechsel den Rücken in seiner natürlichen Kurve halten und dann den Rücken runden. Dabei den Bauch einziehen. Langsam und fließend bewegen.

ruecken-uebung-6-female-fitness24.deÜbung 6

Auf die Fersen setzen. Die Hände übereinander legen und die Stirn darauf auflegen. Der Rücken bleibt ganz natürlich. Nun den Po von den Fersen lösen, die Arme strecken und den Rücken runden. Den Kopf mit einrollen. Dann langsam wieder ablegen. Wiederholen.

 

rueckenuebungen-zur-mobilisierung-und-entspannung-1-female-fitness24.de

 

Bei diesen Übungen ist es sehr wichtig, auf den eigenen Körper zu hören. Führe so viele Wiederholungen durch, wie es dir gut tut. Das kann an jedem Tag eine unterschiedliche Anzahl sein. Die Übungen sollen auch entspannen und zur Ruhe kommen lassen.

 

 

* Die Übungen und Übungsbeschreibungen wurden sorgfältig ausgewählt. Alle Leserinnen (und Leser) sind jedoch aufgefordert, selbst zu entscheiden, ob und wie weit sie Übungsanleitungen und Anregungen aus diesem Workout nachmachen. Konsultiere ggf. einen Arzt. Die Betreiberin dieser Seite übernimmt keine Haftung. Alle Übungen bitte nur im Rahmen der persönlichen Beweglichkeit ausführen und nichts erzwingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.