Diese Seite enthält Partnerlinks.
Beim Kauf wird eine Provision
gezahlt. Der Preis des Artikels
ändert sich dadurch nicht.
what-i-eat-in-a-day-female-fitness24.de-titel

What I eat in a day

Werbung, unbeauftragt – Falls du nun eine Auflistung aller Lebensmittel und Getränke erwartest, die ich an einem Tag gegessen habe, muss ich dich leider enttäuschen. Vielmehr möchte ich über dieses Phänomen sprechen bzw. schreiben.

Vor einiger Zeit habe ich angefangen, YouTube Videos zu verschiedenen Themen anzuschauen und ich folge natürlich auch Kanälen, die mich interessieren und inspirieren. Im YouTube Feed werden zusätzlich Videos angezeigt, die mich möglicherweise auch interessieren können.

Dabei warn dann auch hin und wieder „What I eat in a day“ Videos, die mir entweder vorgeschlagen wurden, oder die Kanäle, denen ich folge, hatten sie hochgeladen.

Und was soll ich sagen – ich dachte mir immer, was soll das? Warum sollte ich mir das anschauen? Und ich dachte auch, dass es sonst auch niemanden interessiert.

Aber Pustekuchen! Die Klickzahlen haben eine andere Sprache gesprochen.

Ich war, gelinde gesagt, geschockt! Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.

Das hat mich dann doch zum Nachdenken gebracht.

Warum sehen sich, vermutlich Frauen, an, was andere Frauen an einem Tag essen?!

Und dann fiel es mir wieder ein!

Auch ich hatte solche Phasen in meinem Leben, in denen ich das grundsätzlich interessant fand, was Frauen essen, die eine schöne Figur (in meinen Augen) haben.

Ich dachte mir dann auch, was isst z.B. eine Alessandra Ambrosio so den ganzen Tag, damit sie so aussieht?

Ich habe mir auch gerne Artikel durchgelesen, in denen „die Stars“ ihre tollen Diät-Tipps preisgeben.

Das hat verschiedene Reaktionen in mir ausgelöst: zum einen dachte ich mir, was diese Frauen alles machen, das könnte ich gar nicht. Auf der anderen Seite habe ich mich auch unter Druck gesetzt und dachte, ich müsste das auch hinbekommen (was ich nicht hatte..).

Eigentlich ist das auch richtig typisches Diät-Denken:

  • was isst sie
  • wenn ich mich auch so ernähre, bekomme ich die gleiche Figur bzw. nehme ab
  • ich schaffe das einfach nicht, was sie macht
  • ich werde nie abnehmen und so weiter.

Mir ist dadurch , dass ich mich mit „What I eat in a day“ beschäftigt habe aber auch meine eigene Entwicklung klar geworden. Ich bin davon komplett losgekommen. Es interessiert mich einfach nicht mehr, was andere Frauen essen oder nicht essen. Es spielt keine Rolle. Ich esse, was ich möchte und was mir schmeckt und gut. Und das solltest du auch.

Siehst du dir What I eat in a day an und warum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*