welche-arten-von-hunger-gibt-es-female-fitness24.de-titel

Welche Arten von Hunger gibt es?

 

 

 

 

{Werbung, unbeauftragt}

Welche Arten von Hunger gibt es?

Die Ärztin Jan Chozen Bays (Autorin des Buches „Achtsam essen“) hat diese 7 Arten von Hunger festgehalten. Sie werden durch unterschiedliche Reize in uns ausgelöst bzw. können ausgelöst werden. Aber nicht alle diese Arten bedeuten, dass wir tatsächlich Hunger haben und auch etwas essen sollten. Nur eine dieser Arten zeigt uns wirklich, dass wir Nahrung aufnehmen sollten.

Hier eine Übersicht der verschiedenen Arten von Hunger:

Welche Arten von Hunger gibt es – Augenhunger – eye hunger

Allein der Anblick von köstlichem Essen kann diese Art des Hungers auslösen. In einem Werbespot wird der neue, zartschmelzende Schokoriegel vorgestellt, beim Bäcker liegen leckere Kuchen in der Auslage etc. Taucht der Hunger erst dann auf, wenn du etwas Leckeres siehst, dann ist es kein richtiger Hunger.

Welche Arten von Hunger gibt es – Nasenhunger – nose hunger

Der Duft nach leckerem Essen löst diesen Hunger aus. Der Kuchen ist gerade aus dem Ofen herausgeholt worden. Es wird gegrillt. Wir laufen an einem Imbiss oder einer Pizzeria vorbei. Jemand kocht.

Welche Arten von Hunger gibt es – Mundhunger – mouth hunger

Wir haben das Bedürfnis nach einer bestimmten Konsistenz wie z.B. knusprig, saftig, sahnig, weich, schmelzend. Dieser Hunger kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas mehr Abwechslung auf dem Speiseplan stehen sollte. Hier kann es auch sein, dass du einfach nur Durst hast. Also erst mal etwas Wasser trinken und abwarten.

Welche Arten von Hunger gibt es – Magenhunger – stomach hunger

Der Magen knurrt und gibt eindeutige Signale, dass jetzt sofort etwas Essbares aufgenommen werden soll. Das ist der tatsächliche – richtige körperliche Hunger. Bei diesen Zeichen solltest du schnellstmöglich etwas essen.

Welche Arten von Hunger gibt es – Herzhunger – heart hunger

Dieser Hunger entsteht zum Beispiel aus Liebeskummer, Stress, Streit, Langeweile, Enttäuschung, Ungeduld, Ärger, Angst. Mit dem Essen wollen wir uns dann besser fühlen und uns von diesen negativen Gefühlen und Gedanken ablenken. Dieser Hunger wird aber nicht durch Essen sonders durch die Lösung des Problems bzw. mit dem Auseinandersetzen der Ursache gestillt.

Welche Arten von Hunger gibt es – Gedankenhunger – mind hunger

Das ganze Diät-Wissen und sämtliche Ernährungs-Tipps verleiten uns dazu, etwas zu essen, obwohl wir gerade keinen richtigen Hunger haben. Hier wird auch unterteilt in gute und schlechte Lebensmittel. Erlaubte und verbotene Lebensmittel. Die Sätze beginnen häufig mit „du musst…“ „du sollst…“
Was auch zu diesem Hunger gehört, ist das essen zu einer bestimmten Uhrzeit. Durch die Gewohnheit, immer zur gleichen Zeit zu essen, haben wir dann auch das Bedürfnis nach Essen. Hier hilft die Frage, ob man wirklich Hunger hat, oder ist es nur die Gewohnheit.

Welche Arten von Hunger gibt es – Zellulärer Hunger – cellular hunger

Das ist der Hunger nach bestimmten Nährstoffen und Spurenelementen. Ein Zeichen dafür kann z.B. die Lust auf Salziges sein. Hier will uns unser Körper evtl. einen Mangel an Mineralstoffen oder Vitaminen mitteilen. Das kann z.B. auch in der Schwangerschaft der Fall sein, wenn bestimmte Stoffe benötigt werden.

welche-arten-von-hunger-gibt-es-1-female-fitness24.de(1)

achtsam-essen
zum Shop

 

Dieser Artikel könnte für dich auch interessant sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.