schichtsalat-im-glas-zubereitungs-tipps-female-fitness24.de-titel

Schichtsalat im Glas – Zubereitungs-Tipps

diese-seite-enthaelt-partnerlinks-beim-kauf-wird-eine-kleine-provision-gezahlt-der-preis-aendert-sich-dadurch-nicht{Werbung, unbeauftragt}

Schichtsalat im Glas – als Snack fürs Büro, Schule oder Uni.

Der Schichtsalat im Glas lässt sich gut vorbereiten. Bei der Wahl der Zutaten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was schmeckt und beim Transport ins Büro, Schule oder Uni frisch bleibt. So kannt man, je nach Saison, Lust und Laune immer wieder neue Schichtsalate im Glas kreieren.

Vorteile vom Schichtsalat im Glas

Die Vorteile der Aufbewahrung im Glas:

Es ist gut verschließbar und das Glas ist geschmacksneutral. Der Salat hält sich länger frisch – im Vergleich zur Aufbewahrung in Plastik-Behältern.

Welche Zutaten eignen sich für den Schichtsalat im Glas?

Tomaten, Gurken, Nüsse, Körner, Couscous, Bulgur, Linsen, Reis, Nudeln, Bohnen, Reisnudeln, Glasnudeln, Paprika, Möhren – z.B. geraspelt, gekochte Eier, Hähnchenbruststreifen, Feldsalat, Spinat, Rucola, Mozzarella, Sellerie, Mais, Lauch, Hirse, Erbsen, Süßkartoffeln, Kräuter u.v.m

Schichtsalat im Glas – Befüllen – was ist beim Befüllen der Gläser zubeachten?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Entweder das Dressing / die Salatsauce mit ins Glas geben
  • Oder das Dressing separt aufbewahren und kurz vor dem Essen mit dem Schichtsalat im Glas vermischen.

Welche Reihenfolge der Zutaten beim Schichtsalat im Glas macht Sinn?

Grundsätzlich sollte man beim Schichten im Glas das Gewicht der einzelnen Zutaten beachten. Die schwersten Zutaten nach unten und dann nach und nach die leichteren Zutaten aufeinanderschichten.

Zum Beispiel:

1. Quinoa, Getreide, Reis, Kartoffeln, Nudeln, andere „feste“ Lebensmittel

Diese Zutaten werden von evtl. austretenden Flüssigkeiten nicht weiter verändert, sondern behalten ihre Konsistenz. Außerdem werden sie nicht von den anderen Zutaten darüber zerdrückt oder Ähnliches.

1.2 Wenn das Dressing mit ins Glas soll, dann kommt es als nächste Schicht ins Glas.

2. Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, weitere Zutaten, die evtl. Feuchtigkeit abgeben könnten wie z.B. Joghurt. Wenn diese Zutaten mit dem Dressing in Kontakt kommen, werden sie nicht wässrig oder matschig.

3. Salatsorten, Spinat

4. Toppings wie z.B. Nüsse, Kerne, Samen, Sprossen

Wässrige Gemüsesorten können auch erst kurz vor dem Essen hinzugegeben werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

zubereitungstipps-schichtsalat-im-glas-1-female-fitness24.de
Pin it!

 

10-tipps-fuer-gesunde-buero-snacks-female-fitness24.de
Tipps für gesunde Büro-Snacks – Zum Beitrag
grundrezept-fuer-wraps-und-weizentortillas-female-fitness24.de
Grundrezept Wraps und Weizentortillas – Zum Beitrag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere