Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio

Hinweis Partnerlinks

 

 

 

 

 

Werbung, unbeauftragt

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio

Das Beste am Training ist die Dusche danach! Das beste Gefühl und die beste Belohnung nach einem Workout. Und das Beste – diese Belohnung bekommst du direkt nach dem Training! Herrlich, wenn man wieder frisch ist und sich mit verschiedenen Pflegeprodukten etwas Gutes getan hat. Ehrlich gesagt freue ich mich schon immer darauf.

Ich habe einige Lieblingsprodukte, die ich immer wieder kaufe. Bei anderen Produkten probiere ich gerne etwas Neues aus. Entweder, weil ich mich von der Werbung leiten lasse, oder weil ich noch nicht das ultimative Pflegeprodukt für mich gefunden habe.

Hier möchte ich ein paar Pflegeprodukte vorstellen, die ich mit ins Fitness-Studio nehme.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Duschgel

Der Start macht mein Duschgel. Momentan ist mein Lieblingsduschgel „Sommer Liebe“ Bambusmilch Orangenblüten-Duft von Nivea. Das hieß früher mal „Happy Time“. Ich liebe diesen Duft und benutze das Duschgel total gerne! Ich fülle es in eine Reisegröße um, damit ich nicht die große Verpackung mitnehmen muss. Diese kleine Größe lasse ich dann auch immer in meiner Sporttasche. So spare ich mir die Zeit, es immer wieder einzupacken und ich kann es auch nicht vergessen. Von Zeit zu Zeit muss ich es natürlich auffüllen. Die Reisegröße war mal eine Probiergröße von einem anderen Duschgel, welches ich mir mal gekauft hatte.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Deo

Mein Deo ist ein Deo-Roller von Dove – original. Damit komme ich im Moment am besten klar. Und bei dieser Sorte kann ich mir ziemlich sicher sein, dass sie immer im Sortiment ist. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn ich ein Pflegeprodukt lieb gewonnen habe, und es dann plötzlich nicht mehr verfügbar ist. Ahhrr!

pflegeprodukte-uebersicht

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Bodylotion

Die Bodylotionen von Garnier habe es mir schon länger angetan. Hier verwende ich, je nach Wetter bzw. Jahreszeit, unterschiedliche Sorten:

Im Frühling und Herbst benutze ich die Sorte „Body Tonic – reichhaltige Milk – mit grünem Tee und Koffein„. Sie hat für mich die ideale Konsistenz für diese Jahreszeiten. Reichhaltig, aber nicht zu „schwer“ auf der Haut.

Im Sommer verwende ich die Sorte „Body Tonic – Feuchtigkeits-Lotion – mit Phyto-Koffein und Meeresalgen„. Ich habe im Sommer verschiedene Bodylotions – die schnell einziehen sollen – ausprobiert. Diese hier war bis jetzt die beste! Sie duftet schön sommerlich und zieht sehr schnell ein ohne die Haut zu verkleben oder zu belasten. Bei anderen Lotionen fange ich im Sommer unheimlich an zu schwitzen, weil sie gefühlt meine Haut „verstopfen“. Bei dieser hier ist das überhaupt nicht so. Ich hoffe, die Sorte wird es auch weiterhin geben!

Ach so, bei den „Body Tonic“ Sorten von Garnier muss man genau schauen. Auf den ersten Blick sehen beide gleich aus – weil sie gelb sind. Hier am besten auf den Text achten: Milk ist etwas schwerer und reichhaltiger – Lotion ist leicht und unbeschwert!

Im Winter benutze ich die Garnier „Intensiv 7 Tage – hautglättende Milk mit Probiotika-Extrakt und Olivenöl„. Diese Sorte liebe ich im Winter! Das tut der Haut unheimlich gut die extra-Pflege. Sie ist sehr reichhaltig und eignet sich deshalb auch sehr gut für die Pflege im Winter. Leider habe ich sie nicht mehr in Drogeriemärkten bekommen und bestelle sie deshalb online. Zum Glück gibt es sie dort noch.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Shampoo

Beim Shampoo bin ich für Abwechslung. Es gibt aber Sorten, die ich immer wieder gerne kaufe. Hier bin ich ein echtes Werbe-Opfer! Wenn die Verpackung schön ist und das „Image“ des Shampoos oder mir das Model gefällt, ist es schon gekauft. Die Sorten von „Wahre Schätze“ zum Beispiel mag ich sehr. Ich probiere aber auch gerne komplett neue Sorten, von neuen Markten, aus. Wie gesagt – Werbung… Ach ja, das Shampoo fülle ich auch in eine kleine Größe um.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Conditioner

Beim Conditioner ist es genauso wie bei den Shampoos. Immer mal was Neues ausprobieren. Den Conditioner fülle ich, wie das Duschgel und das Shampoo – um in eine kleine Größe.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Haarpflege

Für die Pflege nach dem Haare waschen benutze ich sehr gerne ein ganz einfaches Feuchtigkeitsspray von der Eigenmarke von dm. Es nennt sich „Balea Kraft + Feuchtigkeit 5 in 1 Pflege Spray mit Phytokeratin und Aloe Vera“. Die Verpackung ist recht unscheinbar – blau.

Meine Pflegeprodukte im Fitness-Studio – Gesichtscreme

Wenn ich mir die Haare wasche, creme ich auch mein Gesicht ein. Sonst ist die Haut einfach zu trocken. Dafür habe ich mir eine einfache Feuchtigkeitscreme – Nivea Soft – in einer kleinen Größe gekauft. Die kaufe ich aber immer wieder neu und fülle sie nicht auf.

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Anregungen liefern.

Welche sind deine Lieblings-Pflegeprodukte, die du im Fitness-Studio verwendest?

 

Folge mir auf Pinterest, Instagram oder Facebook:

One comment

  1. Hallo Du nimmst ja fast einen halben Drogeriemarkt mit. Das wäre mir zu viel.
    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.