Diese Seite enthält Partnerlinks.
Beim Kauf wird eine Provision
gezahlt. Der Preis des Artikels
ändert sich dadurch nicht.
fitness-ziele-erreichen-diese-4-tipps-helfen-dir-beim-dranbleiben-mindset-female-fitness24.de-titel-1

Fitness-Ziele erreichen – diese 4 Tipps helfen dir beim Dranbleiben + Mindset

Werbung, unbeauftragt – Du möchtest fitter werden, abnehmen, Sport machen und dich gesünder ernähren, dich allgemein besser fühlen? Mit diesen 4 Tipps holst du dir Motivation, Inspiration und das nötige Mindset, um deine Fitness-Ziele zu erreichen. Du hast wenig Zeit für Fitness, Sport und bist immer Müde, lustlos und hast wenig Energie? Mache dir diese Dinge zur Routine und sie werden dein Leben verbessern. Sie unterstützen dich dabei, deine Fitness-Ziele zu erreichen und schaffen das nötige Mindset.

1. Tipp: Starte gesund in den Tag

Hier geht es nicht darum, dir ab sofort Nutella-Brot zu verbieten. Mache dir einmal Gedanken darüber, was dir schmeckt, was gesund ist und was du am besten vorbereiten kannst. Wie wäre es mit einem Haferbrei, Overnight Oats oder Chia-Pudding?

Dieses Frühstück ist gesund und lässt sich für jeden so abwandeln, dass es gut schmeckt. Durch verschiedene Zutaten kannst du das Frühstück auch immer wieder abwandeln, falls Langeweile aufkommt. Wenn du es abends vorbereitest, wartet es bereits auf dich und du musst dich nicht erst dazu überwinden, es zuzubereiten.

Außerdem hast du schon etwas Leckeres, worauf du dich freuen kannst und das gesunde Frühstück färbt auf deinen restlichen Tag ab. Du hast bereits einen großen Schritt als erstes getan für dich und deine Gesundheit. Das gibt dir direkt ein tolles Gefühl.

2. Tipp: Drücke nie wieder den Snooze-Button deines Weckers!

Das sollte eigentlich Tipp Nr. 1 sein. Dieser Punkt ist vermutlich das schwerste.

Beim Drücken des Snooze-Buttons fällst du wieder zurück in den Schlaf. Beim nächsten Klingeln bist du müder als zuvor. Das steigert sich im Laufe der Zeit.

Bis du schließlich aufstehst, bist du viel müder als zuvor.

Zudem beginnst du den Tag als erstes mit etwas, was dir nicht gelungen ist – nämlich zu einer bestimmten Zeit aufzustehen.

Das hilft nicht unbedingt, positiv und motiviert in den Tag zu starten.

Stehst du ab sofort pünktlich auf und hast als erstes ein Ziel erreicht, überträgt sich das auf deinen gesamten Tag.

Zusätzlich hast du automatisch viel mehr Zeit um an deinen anderen Fitness-Zielen zu arbeiten.

3. Tipp: Pinterest für deine Fitness-Ziele

Bist du schon bei Pinterest angemeldet? Dort findest du viel Inspiration zu fast allen Themen. Zum Beispiel Workouts, Abnehm-Tipps, Motivationstipps, gesunde Rezepte usw. Die Fotos motivieren und geben dir Vorschläge, was du ausprobieren könntest. Die sogenannten Pins kannst du dir in (geheimen oder öffentlichen) Pinnwänden speichern.

Wenn du also auf der Suche nach einem kurzen Workout bist, reicht ein Blick auf deine Pinnwand und schon kann es losgehen.

4. Tipp: Mache dir Notizen um deine Fitness-Ziele zu erreichen und um dich zu motivieren

Lege dir ein extra Buch zu oder nimm‘ deinen Kalender. Dort kannst du deine Fitness-Termine planen und auch festhalten, was du am jeweiligen Tag alles gemacht hast. So siehst du schnell, was du erreicht hast und kannst einen Haken machen, nachdem du z.B. dein Workout erledigt hast.

Das motiviert zum Weitermachen!

5. Tipp: Mindset um deine Fitness-Ziele zu erreichen

Wartest du auf den „perfekten Moment“ um loszulegen? Oder darauf, dass dich jemand motiviert? Das wird vermutlich nie passieren. Du hast es selbst in der Hand. Was möchtest du wirklich erreichen? Wie möchtest du dich fühlen? Was kannst du heute schon dafür tun? Erschaffe deine Vision und dein Ziel und führe es dir vor Augen.

Egal, was andere sagen oder denken könnten. Es wird immer Jemand geben, der dich von etwas abhalten will.

Fokussiere dich auf deine Fitness-Ziele und tue, was zu tun ist. Sonst wirst du es nicht erreichen.

fitness-ziele-erreichen-diese-4-tipps-helfen-dir-beim-dranbleiben-plus-mindset-female-fitness24.de
Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*