5-tipps-wie-du-zeit-fuer-sport-findest-female-fitness24.de-titel-1

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest

diese-seite-enthaelt-partnerlinks-beim-kauf-wird-eine-kleine-provision-gezahlt-der-preis-aendert-sich-dadurch-nichtWerbung, unbeauftragt – 5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – In Artikel über die Begründungen, warum jemand keinen Sport macht, steht meist „keine Zeit“ an erster Stelle. Jeder wäre super-durchtrainiert, wenn er nur die nötige Zeit hätte.

Aber das gilt nicht mehr für dich. Du wirst ab sofort die Zeit und Energie finden, um deine Figur in Form zu bringen. Ich gehe davon aus, dass du wild entschlossen bist, Sport zu machen. Sonst würdest du den Artikel nicht lesen.

Hier gebe ich dir 5 Tipps, die dich dabei unterstützen werden.

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – Tipp 1 – Achtsamkeit

Schaue dir einmal für eine Zeit selbst über die Schulter.

Was tust du gerade?

Könntest du das auch schneller erledigen oder sogar komplett streichen?

Achte in Zukunft darauf, wie du deine Zeit im Alltag nutzt.

Bist du ständig online oder siehst du dir Serien oder anderes im Fernsehen an? Wieviel Zeit kostet dich das?

Mache dir Notizen. Überlege, was davon wirklich notwendig ist, was du schneller erledigen und was du weglassen kannst. So schaffst du dir selbst Zeitfenster um diese für dein Workout zu nutzen!

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – Tipp 2 – Finde Wege und Lösungen

Für wichtige Dinge findet sich immer Zeit. Werde kreativ. Welchen Sport möchtest du machen? Wo kannst du ihn machen? Suche nach Lösungen, wie du den Sport im Alltag unterbringen kannst. Baue die Erledigung anderer Verpflichtungen um deinen Termin für den Sport herum.

Du musst noch Einkaufen?

Wo ist in der Nähe des Fitness-Studios (des Vereins, Schwimmbad, Parks, etc.) ein Supermarkt oder ein Lebensmittelgeschäft?

Kaufe einfach dort ein.

Welche weiteren Geschäfte oder anzusteuernde Stellen sind in der Nähe?

Erledige alles in einem Abwasch und spare so Zeit.

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – Tipp 3 – Plane deine Woche

Was musst du in dieser Woche erledigen? Schreibe alles auf. Tage dir deine Termine für dein Workout in deinen Kalender ein.

Wo musst du überall hin?

Was ist in der Nähe?

So sparst du Zeit, weil du deine To Do’s gebündelt abarbeitest.

Hierbei solltest du dir auch wieder die Fragen stellen, ob und was du davon wirklich tun musst.

Was kann weggelassen werden, was kannst du abgeben?

5-tipps-wie-du-zeit-fuer-sport-findest-1-female-fitnes24-de
Pin it!

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – Tipp 4 – Zeiten ermitteln

Schreibe dir auf, wie lange du jeweils für die Erledigung deiner Sachen benötigst.

Wie lange brauchst du, um dich morgens fertig zu machen?

Wie lange brauchst du zur Arbeit?

Wie lange arbeitest du?

Markiere dir diese Zeitblöcke einmal in einem Kalender. Textmarker eignen sich dafür sehr gut. So siehst du, wie lange du für die jeweilige Tätigkeit brauchst. Mache das erst einmal für die Dinge, die du nicht so einfach streichen kannst, weil du sie tut musst. Die Zeit dazwischen steht dir für anderes zur Verfügung. Hier kannst du deine Workout-Termine eintragen.

5 Tipps, wie du Zeit für Sport findest – Tipp 5 – Ändere deine innere Einstellung

Klar, es ist manchmal lustig darüber Witze zu machen, dass man ja keinen Sport macht. Witzige Sprüche dazu gibt es genug. Aber mal ehrlich. Es geht hier um deinen Körper, deine Gesundheit, deine Figur und dein Wohlbefinden. Den anderen ist es doch ziemlich egal, was du mit deinem Körper anstellst. Dir aber sollte es verdammt wichtig sein.

Es ist nicht so schwer, sich ein paarmal in der Woche sportlich zu betätigen. Das, was zwischen deinem sportlichen Ich und deinem jetzigen Ich liegt, ist nur die Routine oder die Gewohnheit, sich regelmäßig zu bewegen. Wenn du dir nicht immer wieder Vorwürfe machen willst, dass du schon wieder nichts gemacht hat, musst du einfach anfangen. Das kann dir nun mal niemand abnehmen. Umso schöner ist die Belohnung und das Gefühlt, wenn du dich regelmäßig sportlich betätigst. Du fühlst dich einfach gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*