nach dem Workout

5 simple Dinge

 

 

 

 

 

{Werbung, unbeauftragt}

… die du als Belohnung nach dem Fitness-Training – direkt nach dem Workout im Fitness-Studio – tun kannst –
um dich noch besser zu fühlen.

Wenn du nicht so lange warten möchtest, bis du ein erstes Teilziel erreicht hast, um dir eine Belohnung zu gönnen, habe ich hier ein paar Tipps. Damit kannst du dich nach jedem Training ganz einfach und immer wieder selbst belohnen. Und sie unterstützen sogar deine Ziele.

Belohnung nach dem Fitness-Training – Entspannung

Das Workout im Gym ist erledigt? Wunderbar! Jetzt hast du dir eine kurze Verschnaufpause verdient. Ruhe dich ein paar Minuten aus. Dann noch ein paar Lockerungs- und Dehnübungen. Perfekt! Jetzt geht’s weiter in die Umkleide…

Belohnung nach dem Fitness-Training – Wasser marsch

Schnapp dir dein flauschiges Handtuch und dein Lieblingsduschgel (Duschschaum, Cremedusche, Duschöl, etwas, das extra Feuchtigkeit spendet, um nur ein paar Beispiele zu nennen) und ab unter die Dusche. Fühlt sich wie eine kleine Belohnung an. Früher habe ich immer erst zu Hause geduscht. Bin verschwitzt nach Hause gegangen, weil ich mir dachte „Ach, das mache ich in Ruhe zu Hause.“ Irgendwann war mir das zu umständlich und auch unangenehm. Ich empfinde es tatsächlich als kleine Belohnung – die Dusche nach dem Training. Es tut einfach gut. Man geht erfrischt aus dem Studio und hat das auch direkt erledigt. Wenn du das sowieso schon machst, weißt du ja, was ich meine.

Belohnung nach dem Fitness-Training – Pflege

Nach der erfrischenden Dusche ist die Haut sehr aufnahmefähig für eine Portion Extra-Pflege. Je nach Jahreszeit, Hauttyp und Wünschen kann man eine entsprechende Bodylotion verwenden.

Hier ein paar Beispiele:
⦁    für empfindliche Haut
⦁    zur Straffung
⦁    für mehr Feuchtigkeit
⦁    eine reichhaltige Körperbutter
⦁    eine beruhigende Lotion
⦁    hautglättend usw.

Im Winter kann sie reichhaltiger und im Sommer leicht sein, damit sie schnell einzieht.
Das Eincremen wirkt zusätzlich wie eine Massage und die Haut freut sich über die Pflege.

Belohnung nach dem Fitness-Training – Körperpeeling / Duschpeeling

einmal in der Woche ein Körperpeeling und deine Haut wird es dir danken. Samtweich! Von einem einfachen Duschpeeling aus dem Drogerie-Markt, über einem Meersalz-Ölpeeling bis zur Luxus-Variante aus einer Parfümerie gibt es alles auf dem Markt. Ich persönlich liebe Körperpeelings und mache mir inzwischen mein eigenes.

Wie wird ein Körperpeeling angewandt?
Die Haut unter der Dusche anfeuchten. Etwas Peeling in den Handflächen verteilen und im Anschluss den Körper in kreisenden Bewegungen damit sanft einmassieren. Ein Körperpeeling bitte auch nur für den Körper verwenden. Fürs Gesicht gibt es sanftere Peelings. Danach gründlich abduschen.

Welche Wirkungen hat ein Körperpeeling?
⦁    Es reinigt die Haut.
⦁    Entfernt überschüssige Hautpartikel.
⦁    Es fördert die Durchblutung.
⦁    Es strafft die Haut.
⦁    Bei einem Peeling mit Öl wird die Haut noch zusätzlich mit Nährstoffen versorgt.

5-belohnungen-nach-dem-training-3-female-fitness24.de

Belohnung nach dem Fitness-Training – Eiweiß oder Shape-Shake

Hier fallen mir zwei Möglichkeiten ein: Du kannst dir deinen Shake mit deinem Lieblingspulver nach dem Workout selbst mischen oder du kaufst ihn im Studio oder einem Shop, der in der Nähe ist. Für die erste Möglichkeit kannst du dir deinen Shaker und das Pulver und die Flüssigkeit mitnehmen und direkt nach dem Training zubereiten. Bei der zweiten trinkst du ihn entweder im Studio oder nimmst ihn mit für Unterwegs.

Dies sind ein paar Kleinigkeiten, die man einfach umsetzen kann, die aber einen großen Effekt haben, wenn man sie regelmäßig macht.
Sie gehen schnell und sind einfach umzusetzen. Sie wirken wie eine kleine Wellness-Behandlung im Alltag und fördern die Regeneration.

 

Was machst du direkt nach dem Training, was sich wie eine kleine Belohnung oder Wellness-Behandlung anfühlt?

 

1 -> Handtuch
2 -> IPod
3 -> Kokosnuss-Duschgel
4 -> Kokosöl-Körperpeeling
5 -> Hautstraffende Bodylotion
6 -> Shaker mit Pulverkammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.