Blog

30-Tage-Body-Workout-Challenge

30-tage-body-workout-challenge-uebung-2

        30-Tage-Body-Workout-Challenge   Ich fordere dich heraus… Zur 30-Tage-Body-Workout-Challenge * Trainiere in 30 Tagen deinen ganzen Körper und steigere dich kontinuierlich. So geht’s: 30-Tage-Body-Workout-Challenge Übung 1: Reverse Crunch Lege dich mit dem Rücken auf eine Gymnastik-Matte. Die Füße sind angehoben. Die Hände befinden sich hinter dem Kopf …

weiter lesen

Medizinball Workout – für Bauch, Beine, Po

Medizinball Workout - für Bauch, Beine, Po

        Für dieses Workout* wird ein Medizinball benötigt. Es gibt sie in verschiedenen Gewichten. Je nach Fitness-Level kann hier variiert werden. Alternativ kann man auch einen Pilatesball verwenden. Hauptsächlich werden die Beine trainiert – Vorderseite, Rückseite, Innenseite und der Po. Auch das Gleichgewicht wird gefördert. Die Wiederholungszahl …

weiter lesen

Workout mit dem Übungsband – für Beine, Po und Schultern

workout-mit-dem-uebungsband-fuer-beine-po-und-schultern

        Bei diesem Workout* mit einem Übungsband werden die Beine (Außenseite, Innenseite und Vorderseite), Schultern bzw. Außenrotatoren und der Po und die Beinrückseite trainiert. Das Übungsband kann man zur Befestigung entweder zusammenknoten oder mit einem Klipp schließen. Zur Befestigung eignet sich zum Beispiel ein Geländer oder eine …

weiter lesen

Stufen-Workout

stufen-workout-female-fitness24.de

        Bei diesem Workout* werden die Übungen auf Treppen-Stufen durchgeführt. Wichtig sind gute Sportschuhe für guten Halt auf den Treppen-Stufen. Es werden in diesem Workout Beine, Trizeps, Bauch und Schultern trainiert. Um den Schwierigkeitsgrad zu steigern, kann man z.B. Gewichtsmanschetten um die Fußgelenke anbringen. Bei allen Übungen …

weiter lesen

Workout für Bauch & Taille

workout-fuer-bauch-und-taille-titel(1)

        Heute veröffentliche ich mein erstes Workout*. Hier zeige ich euch 6 Übungen. Hauptsächlich wird der Bauch, die Taille und auch etwas der Rücken trainiert. Mit Hilfe eines kleinen Balls – entweder ein Pilates-Ball oder ein Medizinball könnt ihr den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen. Ich verwende hier einen …

weiter lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen